CRVDler in Höchst

11933379_10205055822735381_9198938197130446613_n

Unsere CRVDler waren wieder einmal sehr erfolgreich. Am vergangenen Wochenende am CDN-B in Höchst waren viele unserer Vereinsmitglieder am Startfeld und konnten sich einige Platzierungen sichern. Wir gratulieren den Platzierten recht herzlich:

IMG_6034

  • Klasse lizenzfrei, Melanie Greinix auf Traumfänger 8. und 10 Platz.
  • Klasse A,  Fabienne Heller mit San Crusador 3. Platz
  • Klasse L, Inge Scheyer mit Donatella 4. und 5. Platz
  • Klasse L, Yvette Heller mit FST High and Migthy 1. und 2. Platz
  • Klasse LM, Yvette Heller mit FST High and Mighty 2 x 2. Platz

 

Zudem wurde auch diese Jahr wieder der Steigbügel-Dressur Cup ausgetragen. Das Finanle fand im Rahmen des CDN-B in Höchst statt. Yvette Heller konnte sich mit Ihrem FST High an Mighty gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen und den Sieg in der Klasse L erreiten.

11903359_10205073148928525_1314321037_n 11911756_10205073149328535_926185210_n

Zahlreiche Platzierungen für Österreich in Samorin

RhombergKatharina_SissiMyra_64_CSI3_Gold_Sa_NC-640x426Eine Gruppe von Österreichern zog es an diesem Wochenende zum Summer Masters in die Hippo Arena nach Samorin. Und es war eine gute Entscheidung, denn unser Team konnte sich bereits an den ersten drei Wettkampftagen über zahlreiche Platzierungen freuen.

Schon am Donnerstag gelang es Katharina Rhomberg und ihrer Sisi Myra in der Silber Tour das Siegertreppchen zu erklimmen. Abgerundet wurde der Erfolg durch den fünften Rang ihres Bruders Christian Rhomberg im Sattel von Cara Myra III.
Es sollte übrigens nicht die letzte Platzierung für die österreichische Amazone bleiben und ihre Stute bleiben. Die beiden konnten sich sowohl am Freitag (Platz drei) als auch am Samstag (Rang  fünf) erneut in die Siegerliste der Silber Tour eintragen.

Ergebnisse, Donnerstag 30.7. – Samstag 1.8.2015

Competition 13 – CSI1* Silver Tour 1,35 m
3. Sisi Myra – Katharina Rhomberg (AUT/V) 0/70,02
5. Cara Mia III – Christian Rhomberg (AUT/V) 0/71,36

Competition 14 – CSI1* Silver Tour 1,40m
3. Sisi Myra – Katharina Rhomberg (AUT/V) 0/69,94

Competition 15 – CSI1* Silver Tour
5. Sisi Myra – Katharina Rhomberg (AUT/V) 0/41,44 i.St.

Quelle: https://eqwo.net/

Cooler Abschluss beim Summer Circuit

 Katharina Rhomberg flog zum Sieg in der Good Bye Competition

Zum krönenden Abschluss des zweiwöchigen Equestrian Summer Circuits durften wir zu Ehren von Katharina Rhomberg noch einmal die österreichische Nationalhymne hören. Die Vorarlbergerin galoppierte bereits als achte Starterin des Punktespringens in die Bahn und fokussierte von Beginn an nur ein Ziel: Den Triumph im letzten Bewerb des Wochenendes einzusacken und einen abschließenden Erfolg für die Gastgeber zu holen. Nach einer perfekten Runde konnte man nur noch sagen: Auftrag ausgeführt! In 49,27 Sekunden hatte sie dem restlichen Starterfeld keine Chance gelassen und freute sich über einen sensationellen Ausklang.

IESC2015_02_Bewerb25_RhombergKatharina_kl IESC2015_02_Bewerb25_RhombergKatharina_SE_kl

 

Mannschaftsmeisterschaften Dressur in Rankweil

Unsere Reiterinnen – Vera Klien (Deseo de Corazon und Riscal 3), Fabienne Heller (San Crusador), Yvette Heller (FST High and Mighty) und Isolde Kothgassner (Duc d’Isi) – haben am vergangenen Wochenende im Reiterhof Bösch die CRVD Dornbirn bei den MMS Dressur vertreten. Die Konkurrenz war stark. 🙂

Wir freuen uns über den 3. Platz – hinter St. Georg Feldkirch und dem RV Eichenhof – mit 25 Punkten und gratulieren unserem Team recht herzlich! „Auf ein Neues“ dann wieder 2016….

Erfolgreiche Landesmeisterschaften für die CRVD!

Vergangenes Wochende fanden im Zuge des CSN-B Rankweil die Vorarlberger Landesmeisterschaften im Springreiten statt. Wir gratulieren recht herzlich der Vizemeisterin der allgemeinen Klasse Katharina Rhomberg und ihrem Bruder Christian zum dritten Platz. Das Geschwisterpaar musste sich nur durch Rob Raskin geschlagen geben.
Die Glückwünsche gehen auch an alle Meister und Meisterinnen der anderen Klassen, sowie an all die Platzierten!

LMRankweil12LMRankweil11 LMRankweil8LMRankweil7LMRankweil6LMRankweil1

Sieg in der Klasse LM für Kathi mit Ihrer Sisi

Am vergangen Turnierwochenende in Bregenz konnte Katharina Rhomberg mit Ihrer Sisi einen Sieg in der Klasse LM erreiten.

IMG_4551Wir gratulieren recht herzlich zu dieser super Leistung.
Auch unsere anderen Mitglieder konnten mit guten Platzierungen glänzen.

Rhomberg Katharina
Elisca 6. Platz Klasse A
Leroy 6. Platz Klasse LM
Cosmo 7.+ 9. Platz Klasse LM

Rhomberg Patricia
Lion D`or 5. Platz Klasse A

Schneider Denise
Chandler 12. Platz Klasse L

Ulmer Mascha
Calisto 8. Platz Klasse LM

Erfolgreiches Springturnier in Kreuth

IMG_1420

Die beiden Rhomberg Schwestern waren dieses Wochenende sehr erfolgreich auf dem Springturnier in Kreuth unterwegs und konnten mit einigen Platzierungen auf sich aufmerksam machen:

Patricia Rhomberg:
Klasse A: 4. Platz

Katharina Rhomberg:
Klasse L: 3. und 5. Platz
Springpferde L: 1. Platz
Springpferde M: 2. Platz
Klasse M*: 5. Platz
Klasse S*: 2. Platz

Wir gratulieren recht herzlich!

Kommendes Wochenende werden die CRVD – Springreiter beim CSN-B Bregenz am Start sein. Wir wünschen allen schon mal ganz viel Glück!

4 Tage Pferdesport der Extraklasse

Das jährliche Springturnier der CRV Dornbirn lockt zahlreiche Spitzenreiter nach Dornbirn

rMmzJqb1ezzPihePuI_nOwvvmyCmjRHWKLtBy3gYjg8Große Reitsportveranstaltungen haben in Dornbirn eine lange Tradition. Wenn vom 04.-07. Juni 2015 die CRV-Dornbirn bereits zum wiederholten Male eine der größten Reitsportveranstaltungen des Landes durchführt, werden die heimischen Spitzenreiter auf erfahrene Topreiter aus dem benachbarten Ausland treffen. Über 200 Reiter mit annähernd 400 Pferden werden am Start sein.

Eines der sportlichen Höhepunkte wird die erstmals ausgetragene Barrieren-Springprüfung bei Flutlicht am Samstag Abend sein. Jenes Reiter-Pferd-Paar, welches die höchsten Hindernisse fehlerfrei bewältigt, wird den Pokal mit nach Hause nehmen. Des Weiteren werden am Samstag und am Sonntag Nachmittag Springprüfungen der schweren Klasse stattfinden, welche von unserem Hauptsponsor, der NÜRNBERGER Versicherung Österreich, unterstützt werden.

Damit auch unsere kleinsten Nachwuchsreiter nicht zu kurz kommen, wird am Sonntag Mittag eine Führzügelklasse durchgeführt, was eine Neuheit im Vorarlberger Reitsport darstellt. Kinder von 4-8 Jahren erhalten dadurch die Möglichkeit, aktiv an Turnieren teilzunehmen.

Neben hochkarätigem Reitsport wird an den vier Turniertagen auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Schon seit Wochen ist das Team um Turnierleiter Stephan Rhomberg bemüht, ein perfektes Umfeld für Pferd und Reiter zu schaffen. So erwartet das Publikum ein Festzelt und ein Partyzelt mit bester Bewirtung und kulinarischen Köstlichkeiten. Am Freitag Abend (5.6.) wird ein KUGELZ-Turnier mit anschließendem Hock im Festzelt mit Käsknöpfle und Musik stattfinden. Am Samstag Abend nach dem Flutlichtspringen, steigt die bereits legendäre Rider-Party im „runden Zelt“.

Wir informieren auch laufend auf unserer Homepage www.crvd.at, sowie via Facebook über Vorbereitungen und Abläufe.

Genießen sie bei freiem Eintritt in der wunderschönen Kulisse am Zizeler an der Furt an vier Turniertagen Springsport der Extraklasse.

Die CRVD freut sich auf Euer Kommen!

Daten & Fakten 
04.-07. Juni 2015 – Turnierplatz Zizeler an der Furt – 200 Reiter – 400 Pferde – 26 Bewerbe, ca. 1.200 Starts – 15.000 EUR Gesamtpreisgeld

5-8IkCDwlP0knAK4B5JlEeVsEcnEKorBvf5c2OndEMY Donnerstag 04. Juni 2015
8.00 Uhr bis 21.00 Uhr Springbewerbe 95-125cm
20.00 Uhr Welcome Party im runden Zelt

Freitag 05. Juni 2015
8.00 Uhr bis 20.00 Uhr Springbewerbe 95-135cm
Abendveranstaltung KUGELZ-Turnier mit anschließendem Hock im Festzelt mit Käsknöpfle und Musik

Samstag 06. Juni 2015
8.00 Uhr bis 22.00 Uhr Springbewerbe 110-140cm
21 Uhr Barrierenspringprüfung bei Flutlicht
Anschl. Riderparty im runden Zelt

Sonntag 07. Juni 2015
Ab 08.30 Uhr Springbewerbe 110-140cm
Ca. 12 Uhr Führzügelklasse