Cooler Abschluss beim Summer Circuit

 Katharina Rhomberg flog zum Sieg in der Good Bye Competition

Zum krönenden Abschluss des zweiwöchigen Equestrian Summer Circuits durften wir zu Ehren von Katharina Rhomberg noch einmal die österreichische Nationalhymne hören. Die Vorarlbergerin galoppierte bereits als achte Starterin des Punktespringens in die Bahn und fokussierte von Beginn an nur ein Ziel: Den Triumph im letzten Bewerb des Wochenendes einzusacken und einen abschließenden Erfolg für die Gastgeber zu holen. Nach einer perfekten Runde konnte man nur noch sagen: Auftrag ausgeführt! In 49,27 Sekunden hatte sie dem restlichen Starterfeld keine Chance gelassen und freute sich über einen sensationellen Ausklang.

IESC2015_02_Bewerb25_RhombergKatharina_kl IESC2015_02_Bewerb25_RhombergKatharina_SE_kl

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.