Jedes Jahr wieder – sportliche Qualität à la CRVD

„Ein Jahr ohne Springreitturnier der Campagnereiter Vereinigung Dornbirn ist wie ein Parcours ohne Hindernisse.“
Das Springreitturnier der CRVD zählt zu einem der größten und beliebtesten Reitsportveranstaltungen im Drei-Länder-Eck (Österreich, Schweiz/Liechtenstein und Deutschland) und ist jedes Jahr das Ziel etlicher Pferdesportfans.

Von 16.bis 18. Juni fand in Dornbirn das alljährliche große Springreitturnier der Campagnereiter Vereinigung Dornbirn (CRVD) statt. An drei Tagen wurde Reitsport von der leichten bis zur schweren Klasse geboten.Pferdesportler aus Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland haben um Ehre, attraktive Sachpreise und um Preisgeld gekämpft.

Das Turnier wurde am Freitag (16.06.) mit Springprüfungen von 95-135 cm und abends mit dem bereits traditionellen Kässpätzleessen eröffnet. Am Samstag und Sonntag folgten die weiteren Springprüfungen bis hin zur schweren Klasse (140 cm) in welchen sich die erfahrenen Sportler und Nachwuchstalente messen konnten.

Die Springreiter wurden bei perfekten Wetter- und Boden-Bedingungen mit anspruchsvollen Parcours gefordert. Für die Parcours-Gestaltung waren die Parcoursbauer Andreas Bamberger mit Rupert Ziller verantwortlich. Die Bewertung der Ritte haben die Richterinnen Sabine Meusburger, Alexandra Schmid und Kathrin van Wees übernommen.

Einer der sportlichen Höhepunkte war die Linienspringsprüfung (Six-Bar) bei Flutlicht am Samstag Abend. Die Schweizer Claudia Gerber und Sebastian Wiesli haben die höchsten Hindernisse fehlerfrei bewältigt und teilten sich in diesem spannenden Bewerb den Sieg. Im Anschluss daran wurde bei der bereits legendäre Riders Party gefeiert.

Zu großer Begeisterung führte auch wieder die Führzügelklasse. Kindern zwischen vier und acht Jahren wurde mit dieser Prüfung ermöglicht, Ihr Können zu präsentieren und aktiv am Turnier teilzunehmen.

Am Ende der gelungenen Veranstaltung bedankte sich Präsident und Turnierleiter Dr. Stephan Rhomberg bei dem neuen Hauptsponsor der CRVD, der Höfle Bautruck GmbH & Co KG sowie bei allen anderen Sponsoren, Helferinnen und Helfern, die ein solches Turnier mit viel Engagement und Herzblut erst möglich machen.

2018 – wie immer am Fronleichnahm-Wochenende – heißt es in Dornbirn bei der CRVD dann das nächste Mal wieder „Springsport der Extraklasse“!

Daten & Fakten:
16.-18. Juni 2017 Turnierplatz „Zizeler“ an der Furt
Dornbirn ca 200 Reiter mit 350-400 Pferden
20 Bewerbe – von der leichten bis zur schweren Klasse
Linienspringprüfung Six-Bar bei Flutlicht
Führzügelklasse für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren
Abendprogramm: Kässpätzleessen, Riders-Party
Hauptsponsor: Höfle Bautruck GmbH & Co KG

Landesmeisterschaften Dressur und Springen

Die Landesmeister Dressur und Springen in Vorarlberg stehen fest und auch unsere Mitglieder konnten sich beweisen.

Landesmeisterschaften 2016 im Dressurreiten:LM%202016

1. Platz Yvette Heller:  Senioren
3. Platz Rosetta Hladschik: Allgemeine Klasse

Landesmeisterschaften 2016 im Springreiten:

13536132_10209897862429195_1037992425_n 13536225_10209897862349193_1987397285_n 13536223_10209897862109187_1607237963_n

1. Platz Savannah Birk: Jugend
3. Platz Laura Pircher: Junioren
3. Platz Katharina Rhomberg: Allgmeine Klasse

Ländle Turniere

Im Rückblick auf die vergangenen Wochen konnten unsere Mitglieder einige sehr gute Erfolge auf den Turnieren im Ländle erzielen. Wir gratulieren herzlich den Platzierten:

13406834_10210039038472966_662378655865857770_n13435460_10210039038192959_3725742401229933320_n13445681_1073533189386152_8952027594334384700_n13445407_1168216396550281_8774432947530108975_nIMG_2324IMG_2323

CSN-B* CSNPH-B 26. – 29.05.2016
Klasse E: Klassiert Rhomberg Katharina mit Crystal
Klasse A: 1. Platz Savannah Pirk mit Laccu,
6. Platz – Flessati Kathja mit Leroy 9,
8. Platz Grabher Viktoria mit Imperieux
Klasse L: 4. Platz Katharina Rhomberg mit Elisca
Klasse LM: 1. und 2. Platz Katharina Rhomberg mit Sisi Myra

CDN-B Höchst 11. – 12.06.2016
Klasse lzf: 5. und 6. Platz Melanie Greinix mit Traumfänger
Klasse A: 2. Platz Fabienne Heller mit San Crusador,
9. Platz Hämmerle Melissa mit Jumpers Luck,
12. Platz Tamara Theissl mit Moulin Rouge,
18. Platz. Hämmerle Melissa mit Monty 19
Klasse L: 1. Platz Vera Andrea Klien mit Neas Jolie,
4. Platz Fabienne Heller mit San Crusador
Klasse LM: 3. Platz Yvette Heller mit FST High and Mighty,
5. Platz Vera Andrea Klien mit Neas Jolie,
6. Platz Rosetta Hladschik mit Fabjolo

CSN-B Höchst 18.06.2016 – 19.06.2016
Klasse E: 2. und 8. Platz Flatz Beate mit Quito 41
Klasse A: 1. Platz Savannah  Birk mit Laccu
Klasse L: 1. Platz Laura Pircher mit Charisma

CDN-B Dornbirn Eichenhof 24. – 26.06.2016
Klasse A:2. Platz Jessica Drechsler mit Cayenne 14
Klasse L: 1. und 3. Platz Yvette Heller mit FST High an Mighty
Klasse M: 3. Platz Rosetta Hladschik mit Fabjolo

CSN-B Klaus

Am vergangenen Wochenende auf dem Dressurturnier in Klaus konnten unsere Dressurreiterinnen wieder ihr Können unter Beweis stellen und sich über viele Platzierungen freuen. Wir gratulieren recht herzlich zu den Platzierungen:

Katharina Rhomberg und Louisiana (Platz 1 – Klasse L)
Yvette Heller und FST High and Mighty (Platz 2 – Klasse L, Platz 1 – Klasse LM)
Rosetta Hladschik und Fabjolo (Platz 2 – Klasse LP, Platz 3 und 5 – Klasse LM, Platz 3 und 5 – Klasse M)
Rosetta Hladschik und Mogens (Platz 3 – Klasse LM)
Tamara Theissl und Moulin Rouge (Platz 3 – Klasse lizenzfrei)
Fabienne Heller und San Crusador (Platz 1 und 2 – Klasse A, Platz 2 – Klasse L)
Jessica Drechsler und Cayenne (Platz 3 – Klasse A)

Dressur in Rankweil

Unsere Erfolgssträhne bricht nicht ab. Auch beim Dressurturnier am vergangenen Wochenende in Rankweil, waren unsere Dressürler hocherfolgreich. Wir gratulieren ganz herzlich allen Platzierten:

FabienneFabienne Heller mit San Crusador – Platz 3 und 6 im A, 2 mal Platz 2 im L
Rosetta Hladschik mit Fabjolo – Platz 6 im LM, Platz 2 in der LP
Katharina Rhomberg mit Lousiana – Platz 2 und Platz 4 im A, Platz 1 und Platz 3 im L
Isabelle Brändle mit Don Jirout – Platz 3 und 4 im L
Yvette Heller mit Countach – 2 mal Platz 4 im A

CSN-B Ranshofen

Auch unsere Springreiterinnen waren dieses Wochenende in Ranshofen sehr erfolgreich. Unsere Jüngste, Savannah Birk konnte sich in der Stilspringprüfung über 105 und in der Standartspringprüfung über 120 jeweils den 1. Platz sichern und auch im Stilspringen über 115 war sie auf dem sehr guten 2. Platz. Auch für Denise Schneider war das Wochenende sehr erfolgreich, Sie war insgesamt 3 mal Null im L und 1 mal Null im LM.  Wir gratulieren zu den tollen Ergebnissen.

IMG_2141 IMG_2140 IMG_2139 IMG_2138 IMG_2142